Sicherheit

Wir sind überzeugt – Frauen können gebären!

Oder mit den Worten von Michel Odent: „Einen physiologischen Vorgang kann man nicht vermeiden. Der Punkt ist, ihn nicht zu verhindern!“ Um, getreu diesem Grundsatz, dauerhaft kompetent zu arbeiten, bilden wir uns regelmäßig einzeln und als Team fort und führen Supervision durch.

Wir installieren das Qualitätsmanagementsystem des Deutschen Hebammenverbandes, mit dem Ziel, die Qualität unserer Arbeit zu überprüfen und stetig zu verbessern. Dieses System ist an die ISO angelehnt und macht eine Zertifizierung nach ISO 9001:2025 möglich. Die Daten aller von uns durchgeführten Entbindungen werden zusätzlich über die „Gesellschaft für Qualität in der außerklinischen Geburtshilfe“ erfasst, welche seit 1999 die Qualität außerklinischer Geburtshilfe in Deutschland dokumentiert und veröffentlicht.

www.quag.de

Diese Daten zeigen: Verantwortungsbewusst geleitete, außerklinische Geburtshilfe ist sicher für Mütter und ihre Babys.